Projekttage der 4a auf der Johanneshütte

Von 17. – 19. Juni verbrachte die 4a Klasse gemeinsam mit Gabriele Pfleger, Roswitha Lirzer und Sonja Maier 3 Tage auf der Johanneshütte. Dabei musste selbst gekocht und geputzt werden. Gemeinsame Wanderungen und Spiele im Freien waren die Tagesbeschäftigungen. Abends ließ man den Tag am Lagerfeuer, bei Gesellschaftsspielen oder beim Karaoke ausklingen. Die drei Tage waren eine schöne letzte, gemeinsame Unternehmung, bevor die Jugendlichen die Schule verlassen werden.